Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein
Herzlich Willkommen im Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein!
Wollen Sie eine Tagung, Familienfestlichkeiten durchführen, dann lassen Sie Ihre Gäste von uns verwöhnen. Wir sind der richtige Partner für Sie.Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein
In unserer gemütlichen Gaststube finden 25 Personen Platz. In der Saalstube können Sie Familienfeiern bis ca. 30 Personen gestalten. Im Gasthof befinden sich der Burgkeller, wo am Kamin verweilt und entspannt werden kann. Das ganze Jahr bieten wir Ihnen in unserem Großen Saal Discoveranstaltungen mit musikalischer Umrahmung und Showprogramm an.
Wir sind leicht mit dem Auto zu erreichen. Orte, wie Marienberg, Pockau, Lengefeld, Pobershau können mit dem Fahrrad oder zu Fuß erwandert werden. Unser Wahrzeichen die Burgruine ist durch viele Wanderwege ausgezeichnet. In unmittelbarer nähe befinden sich Schwimmbäder und Sporthallen, wo Freizeitaktivitäten durchgeführt werden können.
In unserem Ambiente werden frisch zubereitete Speisen aus der Region angeboten. Für Ihre Übernachtung stehen Zimmer mit einfacher Ausstattung bereit.

Wir laden Sie recht herzlich ein, unser Haus zu besuchen!

Wir sind für Sie da...
Samstag, Sonntag, Feiertage
von 11.00 - 14.00 und 17.00 - 20.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Veranstaltungen im Gasthof zur Burgruine bzw. Umgebung

Veranstaltungskalender der Stadt Marienberg
Veranstaltungen des Heimatvereins Niederlauterstein

Gern nehmen wir Ihre Reservierung entgegen!
Telefon: 0 37 35 / 66 17 91
Fax: 0 37 35 / 66 10 65
Email: info@dollerschell-ferienzimmer.de

Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein

Ein Auszug aus unserer Speisekarte...
täglich bieten wir Ihnen frisch zubereitete Gerichte an

Hauptgerichte z.B.:

  • Schnitzel Wiener Art mit Pommes & Salatbeilage
  • Rostbrätl in Bier eingelegtes Nackensteak mit Senf, Biersoße, gerösteten Zwiebeln & Bratkartoffeln
  • Wildgulasch mit Knödel und Apfelrotkohl
  • Hirschroulade mit Klößen und Rosenkohl
  • Lammkeule in Knoblauch geschmorrt mit Bohnenbündchen und Schwenkkartoffeln
  • Hähnchenbrust Cordon Blue mit Kroketten und Blumenkohl
  • Schollenfilet paniert mit Kräuterkartoffeln, Kaisergemüse, Soße Hollandaise und Zitrone
  • Gedünstetes Blauhaifilet mit Petersilienkartoffeln und Salatbeilage
Vorspeisen und Suppen z.B.:
  • Schloßgarten - eine Auswahl gezupfter Blattsalate mit Tomate, Gurke, Paprika, Croutons und Joghurtdressing
  • Salat Caprese - Carpacio von Tomaten mit Mozzarellasticks, Blattsalate, Balsamico - Olivendressing
  • Gulaschsuppe mit Sahnehäubchen und Weißbrot
  • Klare Geflügelkraftbrühe mit Kräuterpfannkuchenstreifen und Gemüse
  • Legierte Lauchcremesuppe mit gerösteten Schinkenstreifen

Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein

Zur Geschichte des Gasthofes zur Burgruine Niederlauterstein
Der Gasthof wurde vor ca. 159 Jahren erbaut. Etwa 1850 wurde der Besitz durch die Familie Schönherr mit der Bezeichnung "Schönherrsche Schenke" bis 1974 betrieben. Es fanden Gemeinderatswahlen, Sitzungen und ein aktives Vereinsleben statt.
Um1895 war der Ursprung des Volgelschießens. Der Gastwirt und Bürgermeister Robert Schönherr kaufte 1924 anlässlich des 10 jährigen bestehens der niederen Schule Armbrüste. Wo mit bis heute auf Vögel geschossen wird. Nach einem Brand 1914 wurde der Gasthof wieder aufgebaut.
Der Anbau des Großen Saals erfolgte um1925. Mitte der 80er Jahre wurde der Gasthof mit Saalbetrieb vollständig saniert. Danach durch die Gemeinde Niederlauterstein weiter an verschiedene Bewirtschafter bis 1989 verpachtet, Nach der Wende ging das Objekt an den bekannten Ramschkönig Metzen über. Der Gasthof Niederlauterstein wird wieder durch private Besitzer betrieben und bewirtschaftet.

Gasthof zur Burgruine Niederlauterstein GmbH
Schloßberg 30
09496 Marienberg
OT Niederlauterstein

Tel.: 0 37 35 / 66 17 91
Fax: 0 37 35 66 10 65

Home Impressum/Datenschutz